Intuitiv Fotografieren 
Lass dich inspirieren und entwickle selbst geniale Fotoideen

 

More is different!


Ein kleiner Gedanke, zu dem mich die Sendung Scobel (Thema „Vermessene Welten“, heute auf 3sat) angeregt hat: Wo sind die Übergänge vom Einzelnen zum großen Ganzen? Wo verlaufen die Grenzlinien?

Schaut man sich einzelne Bestandteile eines Systems an, zum Beispiel einzelne Menschen, sieht man ein anderes Bild, als wenn man sich das Ganze anschaut. In dem Fall: wie diese Menschen in einer Gruppe zusammenwirken. Das lässt sich auf viele weitere Bereiche übertragen: einzelne Tiere bilden einen Schwarm, einzelne Moleküle bilden ein Gas mit einer Temperatur aus.

Übertragen auf die Fotografie heißt das: Findet genau diese Übergänge, in denen sowohl einzelne Individuen, als auch das Ganze, das aus ihnen entsteht, sichtbar wird. Macht Fotos, auf denen beides zugleich abgebildet ist: das Individuelle, und das große Zusammenspiel!

Viele einzelne Muscheln ergeben ein Gesamtmuster

Viele einzelne Muscheln ergeben ein Gesamtmuster

Leave Your Comment

You must be logged in to post a comment.